Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 21. April 2017

Hallo sueddeutsche.de!


[ Auf das Bild klicken = Vergrößern ]

Welche Zeitung hatte eigentlich als erste die PLUS-Idee? Die Idee, dass man noch ein Geldquellchen aufmachen könnte. Ich glaube, es war die BILD. Inzwischen ist der SPIEGEL dazugekommen, auch die Süddeutsche. Ich habe SPIEGEL und Süddeutsche abonniert, als Papier- wie auch als Online-Ausgabe. Dass ich jetzt auch noch zusätzlich zahlen soll, wenn ich das da oben lesen will, das ist einfach zu viel. Es mag ja sein, dass die Zeitungen finanziell unter Druck stehen; aber auch da sollte man mit Fingerspitzengefühl vorgehen, wenn es um die Erschließung von zusätzlichen Einnahmen geht.

Heißt: Es ist hier wie in der Werbung. Die Zeitungen und die "Werbetreibenden" dürfen einfach den Bogen nicht überspannen. Ich überlege mir, ob ich nicht meine Abos kündige und dann schaue, welche Zeitungen ich am Kiosk hin und wieder kaufe.