Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 26. April 2017

Volkes Stimme ...

... versammelt sich bei ZEIT Online. Auszug:


Es gibt zwei Gründe, warum das moslemische Prekrariat in Scharen nach Europa strömt:

1. Es geht ihnen hier trotz Ghettobildung und hoher Arbeitslosigkeit immer noch dreimal besser, als es ihnen in ihren Heimatländern gehen würde.

2. Langsam und schleichend hat sich unter vielen Muslimen in Europa - insbesondere ausgelöst sowohl durch die von aussen gesteuerten Islamvereine als auch durch das desaströse Fuhrwerken der Atlantiker im Nahen Osten - eine "Fünfte-Kolonne-Mentalität" breit gemacht. Originalton türkischer Jugendlicher in D: "Was wollt ihr? Bald gehört uns hier sowieso alles."

Der Unterschied zu den alten Zeiten: Seinerzeit standen die Türken vor Wien. Heute sind sie schon längst drinnen.

Aber ich bin nur ein böswilliger Ignorant, der den hohen Anspruch des Islam an die ethischen Grundwerte der Freiheit, des Friedens, der Toleranz und der Demokratie einfach nicht erkennt.